Methacrylat-Klebstoff/ MMA Kleber

Beschreibung

Die chemische Basis von Methacrylat-Klebstoff ist Methacrylsäuremethylester und wird häufig mit der Kurzbezeichnung MMA Kleber abgekürzt. Zum PMMA fehlt somit nur das Poly, die Verkettung der Polymere. Stofflich, wie der Name bereits sagt, ist der Methacrylat-Klebstoff in die Gruppe der Acrylat-Klebstoffe einzuordnen.

Der Härtemechanismus beruht auf einer radikalischen Polymerisation, welche durch ein Peroxid angestoßen wird.

Methacrylat-Klebstoff/ MMA Kleber
Acralock Methacrylat Klebstoff
Methacrylat-Klebstoff/ MMA Kleber
Acralock Methacrylat Klebstoff

Eigenschaften

Der MMA Kleber ist ein Multitalent, so z.B. als Metallkleber. Er verfügt über eine sehr niedrige Oberflächenspannung und ist deshalb hervorragend zum Kunststoff und Metall kleben geeignet. Diese Klebstoff-Gruppe eignet sich jedoch nicht nur zum Metall kleben ausgezeichnet, sondern auch zum Kleben von Mischsubstraten beziehungsweise Hybridbauweisen. Auch in Baugruppen mit gleichen Materialien finden diese Klebstoffe Anwendung.

Eine sehr hohe UV-Beständigkeit ist durch die Acrylat-Chemie gegeben. Wird eine Vergilbungsfestigkeit gefordert, sollte ein Methacrylat-Klebstoff mit UV-stabilen Pigmenten verwendet werden.
Markant und vorteilhaft ist eine sehr schnelle und vollständige Härtung innerhalb kürzester Zeit, die durch die Polykondensation entsteht. Je nach Typ sind Methacrylat-Klebstoffe mit Topfzeiten von 4 bis 130 Minuten erhältlich.
Der MMA Kleber ist äußerst zäh und hat eine hohe Reißdehnung bei einer gleichzeitig hohen inneren Festigkeit. Diese Eigenschaft ist unter anderem in dynamisch belastenden Anwendungen nutzbar.
Auch die Temperaturbeständigkeit und das Temperaturalterungsverhalten sind sehr gut. Kurzzeitig können diese Klebstoffe bis zu 210°C ohne Schädigung der Endeigenschaften überstehen und sind damit für Pulverlackanwendungen geeignet.

Große Produktvielfalt

Das gesamte Portfolio der Acralock-Klebstoffe umfasst mehr als 10 verschiedene Klebstoffserien mit Abstufungen hinsichtlich Verarbeitungszeit und Farbgebung. Nachfolgend ein Auszug aus dem Sortiment. Angaben zum Haftspektrum auf verschiedenen Substraten finden Sie in der < technischen Tabelle auf Seite Nr. 2 >.

Acralock Farbe Berschreibung Viskosität Topfzeit (min) Kartusche Gebinde
SA 1-05 natur primerloser Metallkleber und Kunststoffkleber, speziell zum Edelstahl kleben, für verzinkte Oberflächen und hohe Temperatueren geschmeidige Paste 5-8 50ml, 400ml 20L, 200L
SA 10‑05 LV schwarz od. creme weiß primerloser Metallkleber und Kunststoffkleber, exzellent zum Edelstahl kleben, Aluminium und CFK (Carbon Kleber); schnelle Härtung; sehr hohe Witterungsbeständigkeit; schlagzäh; UV-stabil geschmeidige standfeste Paste 4-7 50ml, 490ml 20L, 200L
SA 10‑15 LV schwarz od. creme weiß primerloser Metallkleber und Kunststoffkleber, exzellent zum Edelstahl kleben, Aluminium und CFK (Carbon Kleber); sehr hohe Witterungsbeständigkeit; schlagzäh; UV-stabil; längere Verarbeitungszeit geschmeidige standfeste Paste 12-16 50ml, 490ml 20L, 200L
SF 10‑05 schwarz od. creme weiß flexibler MMA Kleber; primerloser Metallkleber und Kunststoffkleber; sehr gute Haftung auch auf ABS, PMMA und PC; schnelle Härtung geschmeidige standfeste Paste 4-7 490ml 20L, 200L
SF 10‑10 grau flexibler MMA Kleber; primerloser Metallkleber und Kunststoffkleber; sehr gute Haftung auch auf ABS, PMMA und PC; längere Verarbeitungszeit geschmeidige standfeste Paste 8-10 490ml 20L, 200L
SA 10‑70 HV schwarz od. grau Primerloser Metallkleber und Kunststoffkleber mit sehr hohem Spaltfüllvermögen, sehr hohe Standfestigkeit, lange Varbeitungszeit für große Bauteile wie z.B. bei Marienanwendungen. standfeste Paste 65-80 490ml 20L, 200L

Klebstoff Starterset

Gerne stellen wir Ihnen ein Klebstoff Starterset zusammen. So können Sie kleine Verklebungen bzw. erste Testreihen durchführen. 

Das Starterset beinhaltet: 

  • 100ml Reiniger zur Vorbehandlung
  • 50ml Klebstoffkartusche
  • 3 Statikmischer
  • 2K Pistole
  • Bedienungsanleitung
Klebstoff Starterset
Starterset Inhalt (Beispiel)

Weitere Informationen zu den Anwendungen