Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Epoxidharzkleber

Beschreibung

Die chemische Basis von Epoxidharzkleber ist im wesentlichen Bisphenol-A-Epichlorhydrinharz mit einem aliphatischen Amin als Härter. Die Reaktion findet durch Polyaddition statt. Das heißt, das Harz reagiert mit dem Härter zu einer Polymerkette. Eine Polyaddition setzt ein stöchiometrisches Dosierverhältnis voraus und bedarf einer sorgfältigen und vollständigen Durchmischung. Die Haftung basiert unter anderem auf kovalenten Wasserstoffbrückenbindungen.

Eigenschaften

Die Elan-tech® Epoxidharzkleber sind typische Metall-Kleber und werden z.B. für das Edelstahl kleben eingesetzt. Sie finden auch bei der Verklebung von Faserverbundbauteilen, Holz und Keramik ihre Anwendung. Je nach Art von Epoxidharzkleber wird eine ausgezeichnete Wasser- und chemische Beständigkeit erreicht. Deshalb werden Epoxid-Klebstoffe auch zum Korrosionsschutz als Metallkleber, zum Beispiel bei der Bördelnahtverklebung in Fahrzeugen verwendet. Die hohen Glasübergangstemperaturen erlauben eine temperaturbeanspruchte Klebung mit sehr geringem Kriechverhalten. Elastifizierte und schlagzäh modifizierte Epoxidharzkleber machen geringe Abstriche zu Gunsten der Bruchdehnung. Als elektrischer Isolator verhindert ein Epoxid-Klebstoff die Kontaktkorrosion beim Metall kleben, die bei der Verklebung unterschiedlicher Metalle, aber auch bei CFK entstehen kann. Der Temperatureinsatzbereich ist auf ca. 180°C begrenzt. 1K-Epoxidharz-Klebstoffe werden ohne Schaden bis zu 210°C im Pulverlackbereich eingesetzt. 2K-Klebstoffe sind hier eher auf 160 bis 180°C für die kurzfristige Beanspruchung limitiert.

NameFarbeBeschreibungViskositätTopfzeit
(min/+10°C)
KartuschenGebinde
ADH 52.13transparent5 Minuten Epoxidharzkleber, streichbar, fließfähig, zähhonigartig250ml,
200ml
0,4kg, 20kg und Fass
ADH 951.951transparentSehr schneller Acrylat-/Epoxidharzkleber, 3-4mm, nicht ablaufendhonigartig250ml,
200ml
20kg und Fass
ADH 46.46opakFließfähig, gut streichbar, sehr lange Verarbeitungszeit, zäh, universell verwendbarhonigartig18050ml,
400ml
1kg/0,8kg, 20kg und Fass
ADH 971.961schwarzStandfest bis 20mm, nicht ablaufend, handhabungsfest nach ca. 25-35 min, hartstandfest1550ml,
400ml
23kg und Fass
ADH 50.50dunkelgrauStandfest, sehr hohe Chemikalienbeständigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit, sehr hartstandfest3050ml,
400ml
1kg/0,5kg, 20kg und Fass
ADH 70.70hellgrauStandfest, Wärmeleitfähig 1,4W/m*K, UL94V0 gelistet, hartstandfest3050ml,
200ml
0,8kg/0,4kg, 7,2kg/3,6kg, 20kg und Fass
ADH 98.98 beigeStandfest, sehr hohe Schälfestigkeit und Schlagzähigkeitstandfest3050ml,
200ml,
400ml
1kg, 5kg, 20kg und Fass
ADH 891.892schwarzHochfester Carbon-Kleber, schlagzähstandfest6550ml,
400ml
0,4kg/2kg, 9kg/4,5kg, 20kg und Fass

Klebstoff Starterset

Gerne stellen wir Ihnen ein Klebstoff Starterset zusammen. So können Sie kleine Verklebungen bzw. erste Testreihen durchführen. Enthalten ist jeweils eine 50ml Klebstoffkartusche, welche wir auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. 

Das Starterset beinhaltet: 

  • 100ml Reiniger zur Vorbehandlung
  • 50ml Klebstoffkartusche
  • 3 Statikmischer
  • 2K Pistole
  • Bedienungsanleitung
Klebstoff Starterset
Inhalt Starterset (Beispiel)

Weitere Informationen zu den Anwendungen

 

Technische Datenblätter