Sie erreichen uns per E-Mail oder direkt unter +49 (0) 9129 / 90706-50 wir freuen uns auf Sie.

UV-Kleber

Standard-UV-Kleber

Standard-UV-Kleber stehen in Viskositäten von 78mPas bis 13.000mPas zur Verfügung. Auch thixotropierte Versionen sind erhältlich.

UV-Kleber für medizinische Anwendungen

Diese Klebstoffe entsprechen der ISO 10993-5 und stehen in verschiedenen Viskositäten zur Verfügung.
Produktnamen sind U 303, U 305 und U306. U 305 wird zum Beispiel zum Einkleben von Nadeln in Spritzen verwendet.

UV-Kleber mit klebfreier Oberfläche

Für Anwendungen wie Glob-Top oder Chip-Verguss, bei der die Klebstoffoberfläche freiliegt, werden UV-Kleber eingesetzt, die klebfrei unter Sauerstoffeinfluss aushärten. Dazu gehören die Produkte U 33200 (dünnflüssig, klar), U3300 (mittelviskos, klar) und U3600 (thixotrop/standfest, leicht trüb).

UV-Kleber mit Hybrid-Härtemechanismus

Auch Hybrid-Härtemechanismen stehen mit den Cyberbond-Produkten als UV-anaerobe Klebstoffe zur Verfügung.

U 3478 UV-anaerob
In Bereichen, die nicht durch UV erreicht werden, härtet dieser Klebstoff mit Metallkontakt.
Insbesondere bei Anwendungen mit Hinterschnitt ist dies ein erheblicher Vorteil.

U3001 A/B UV- und Luftfeuchtigkeitshärten
Dieser Klebstoff ist UV- und luftfeuchtigkeitshärtend und kann mit der B-Komponente U3001 B beschleunigt gehärtet werden.

Weitere Informationen zum Prozess:
Glas kleben

Weitere Informationen zur Chemie:
UV-Acrylat-Klebstoff

Wir beraten Sie gerne.